„Wuppis Ohrenaufgaben“ sind ein von uns entwickeltes Programm zur auditiven Wahrnehmungsförderung für alle Vorschulkinder. Es ist eine Eigenzusammenstellung aus den standardisierten Programmen; „Wuppi“ (das Original), „Hören-Lauschen-Lernen“ und „Auditive Verarbeitung von Wahrnehmungsleistungen bei Vorschulkindern. „Wuppis Ohrenaufgaben“ sind eingebettet in eine Kurzgeschichte der kleinen Außerirdischen namens "Wuppi" !  Diese Einheiten sind unterteilt in unterschiedliche Bereiche: Geräusche, Reime, Silben, Wörter und Anlaute. Zur Eigenmotivation erhält jedes Kind zu Beginn des Projektes einen „Ohrenpass“, auf dem es selber nach Beendigung der Aufgabe ein „Wuppikopf“ ausmalen darf. Zum Abschluss erhält jedes Kind eine Urkunde.